Venus Vibes // FR 1.12.2017

FR 1.12.2017 20:00 Kulturhof:keller Villach

VENUS VIBES I Ein Damensalon-Konzertabend
LIVE: Little Big Sea & Squalloscope

LITTLE BIG SEA
Heilung für die getrieben der Leistungsgesellschaft

Wer die drei im Früjahr als sensationellen support von Garish erleben durfte kommt bestimmt wieder! Die zehn wunderbaren Songs ihres Debutalbums „Sister“ entführen in die Traumwelten und Mythen des Waldes, sie erzählen von Kindheitserinnerungen, vom Alleinsein in der Großstadt, von Alltagsbeobachtungen und vom ewigen Thema der gescheiterten Liebe. Wegen der großen Melodien, die in diesem wunderbaren Wald von Klängen verborgen sind, will man ihre Songs immer wieder hören. Hier ist ein Sound entstanden, der sich nicht in ein einzelnes Genre pressen lässt, bei aller Versponnenheit keine Kompromisse eingeht und so ganz anders klingt als alles andere.

Little Big Sea sind:
Marlene Weber (voc, guit)
Lukas Kunze (synth)
Gunter Müller (synth)

SQUALLOSCOPE
Exoskeletons for Children

Squalloscope ist Anna Kohlweis, die sich als Songschreiberin, Musikerin, Multimediakünstlerin, Illustratorin, Musikproduzentin und Sängerin sämtliche Arbeitsschritte von Songwriting über Produktion, Aufnahme und Mischung, bishin zu Artwork und Video unter den Nagel reißt.

Zwischen 2006 und 2011 bringt sie drei Alben als Paper Bird am Wiener Label Seayou Records heraus; danach folgt das Album „Soft Invasions“ und eine handvoll EPs als Squalloscope.

Mit„Exoskeletons for Children“ (veröffentlicht auf Seayou Records und am U.S. Label Fake Four Inc.) stellt sie Ende 2017 ein komplex poppiges Album in den Raum, in dem sich die eigene Stimme biegt und pitcht, verdoppelt und verfünffacht. Beats und Field Recordings werden geloopt und Synths und Gitarren klatschen sich irgendwo dazwischen ab während über allem schwebend Squalloscope schon wieder ziemlich intim vom Aufwachsen in einer wackeligen Welt erzählt und sich
mit sehr viel Liebe, Wut und Humor gezielt an ein Kollektiv, ein übergreifendes Zusammenhalten in unheimlichen Zeiten richtet:„Let‘s build exoskeletons for children, let them know we got their backs. Let them know we got their noses, let them know we got their pinkies til they crack.“

Eintritt: € 18.- / € 15.-*
*Im Vorverkauf sowie Ermäßigungen für Ö1-Mitglieder, SchülerInnen und StudentInnen, JugendLebtStadt

RESERVIERUNGEN
Hotline: 0699 150 881 77
Mail: office@kulturhofkeller.at

 

im Anschluss:

22:00 -04:00

heARTcore Indie & Alternative Disco @ Loco
DJs: CommanderVenus, Johnny Love u.a.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA *